Transformation in Pesticide Governance

TRAPEGO

Um die Sustainable Development Goals (SDGs) der Agenda 2030      der Vereinten Nationen in Bereichen wie Biodiversitätserhalt, Nahrungsmittelproduktion und -konsum gleichzeitig zu erreichen, scheint eine grundlegende Transformation der Landnutzung und der landwirtschaftlichen Produktion unabdingbar.                   Unterschiedliche Interessen, Bedürfnisse und Prioritäten machen diese Aufgabe zu einer echten Herausforderung.

Es stellt sich also die generelle Frage:                                                              Wie können wir eine erfolgreiche nachhaltige Transformation in Bereichen mit gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ökologischen Zielkonflikten erreichen?

Um diese Frage zu beantworten, konzentriert sich das TRAPEGO-Projekt auf den Einsatz von Pestiziden in der Schweizer Landwirtschaft; ein Querschnittsthema, bei dem Interessen, die mit der landwirtschaftlichen Produktion zusammenhängen, auf Bedenken hinsichtlich der menschlichen und ökologischen Gesundheit treffen.

Neuigkeiten

Die TRAPEGO-Webinarreihe wird im Herbst 2023 fortgesetzt.          Die genauen Termine und Themen werden auf dieser Website veröffentlicht

Unsere Forschung zu Hürden für eine evidenzbasierte und nachhaltige Pflanzenschutzmittelpolitik und -praxis ist neu auf der Plattform für evidenzbasierte Politik der Europäischen Kommission vertreten: https://knowledge4policy.ec.europa.eu/blog/barriers-evidence-use-sustainability-pesticide-case_en

Aktueller Twitter Post

@pego_group

Aktueller Blogartikel

RSS Agrarökonomische Kommentare zur Schweizerischen Agrarpolitik
  • Les paiements directs s’accompagnent d’activités extra-agricoles 16/05/2023
    Nadja El Benni, Dirk Schmid * Selon la littérature internationale, les paiements directs influencent la décision des cheffes et chefs d’exploitation de s’engager dans une activité extra-agricole. Une étude d’Agroscope s’est penchée sur la nature de cette corrélation en Suisse. (die deutsche Version «Direktzahlungen gehen mit ausserlandwirtschaftlicher Tätigkeit einher» finden Sie  https://www.agrarforschungschweiz.ch/2023/05/direktzahlungen-gehen-mit-ausserlandwirtschaftlicher-taetigkeit-einher/) Agroscope a analysé […]
    Robert Finger

TRAPEGO Projekttreffen, Sommer 2022